FROHE OSTERFERIEN

Liebe Eltern, liebe Schüler und Schülerinnen!

Zu Beginn der wohl seltsamsten Osterferien, die wir je hatten, möchten wir ein herzliches Dankeschön an alle Eltern, Schüler und Schülerinnen aussprechen, dass Sie/Ihr euch trotz dieser außergewöhnlichen Lage so schnell und gut auf „Distance Learning“ eingestellt habt.

Einige Schüler der 1. Klasse haben in dieser Zeit einen „Kraftvogel“ gemalt. Er ist voller Energie und Ausdauer. So dient der Phönix aus der Asche in vielen Kulturen und Religionen als universales Symbol der Auferstehung, Regeneration und Unsterblichkeit.

Wie wünschen Ihnen/euch für die kommenden Osterferien, dass der Gedanke der Auferstehung für uns tröstliches Symbol dafür sein möge, dass es nach Corona wieder kraftvoll weitergeht!