Bau- und Spieltag für unseren Schulfreiraum

Mit großer Begeisterung arbeiteten im Rahmen des Projektes „Schulfreiraum“- Kinder unserer Schule, ihre erwachsenen BegleiterInnen (Väter, Mütter, Großeltern) und Lehrerinnen unter der Leitung von SpielpädagogInnen von „Müllers Freunde“ an interessanten Bauwerken aus Naturmaterialien: So entstanden im Schulgarten 2 bunte Tipis und ein Ast-Sofa aus frischem Weidenholz.  Fallschirmspiele  trugen ebenso wie eine gemeinsame Kuchenjause zum netten Gemeinschaftserlebnis an diesem Bau- und Spielnachmittag bei.

dscn2570

Mehr Fotos von diesem ereignisreichen Nachmittag finden Sie hier.

Doppelsieg beim Umweltpreis der Stadt St. Pölten 2015

Wir gratulieren unseren Schülerinnen und Schülern der ersten und zweiten Klassen sowie der dritten Klasse sehr herzlich zu ihrem Sieg beim  diesjährigen Umweltpreis der Stadt St. Pölten. Zum Thema faire Kleidung bearbeiteten die Kinder unterschiedliche Aspekte, wie zum Beispiel die Preisgestaltung von Jeans und T-Shirts. Die dritte Klasse präsentierte eine Modeschau zum Thema. Die vierten Klassen erhielten für ihr Projekt einen Anerkennungspreis der Stadt.

 

1-platz_ms_pottenbrunn_4_bis_6_schulstufe

 

Weitere Bilder von der Preisverleihung sehen Sie hier.

Sportwoche der 4. Klassen 2015

Vom 26. bis 29. Mai 2015 fand die Sportwoche im Luise-Wehrenfennig-Haus in Bad Gösern am Hallstättersee statt. Unter der Leitung von Erika Windl und der Begleitung von Stefan Dirnberger und Elisabeth Hadrbolec erprobten sich insgesamt 25 Schüler und Schülerinnen an unterschiedlichen Sportarten. In Kooperation mit Outback (Adventure Salzkammergut) standen unter anderem StandUp-Paddling, Canyoning, Bangee Run, Powerschaukel, Survial, Hochseilgarten, Dancing, Beachvolleyball, Selbstverteidigung, … am Programm.

Die Fotos zeugen davon, dass die Jugendlichen großen Spaß an dieser Aktiv-Woche hatten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Mehr Fotos sehen Sie hier.

Schwimmwoche der 1. Klassen 2015

Vom 18. bis 22. Mai 2015 fand die Schwimmwoche der 1. Klassen im BSLH Saalbach statt. Unter der Leitung von Silvia Nährer und der Begleitung von Marianne Aigner, Stefan Dirnberger und Ursula Schreiber absolvierten insgesamt 33 Schüler und Schülerinnen die Österreichischen Schwimmabzeichen (ÖSA). Darunter legten 11 Schüler und Schülerinnen die Prüfung zum Allroundschwimmer, 18 jene des Fahrtenschwimmer und jeweils zwei jene des Frei- bzw. Frühschwimmers ab.

p1100955

Mehr Fotos von der interessanten und unterhaltsamen Woche sehen Sie hier.