Lehrausgang Hörstudio Weihs

Am 26. März 2015 fuhr die Klasse 2a mit ihren Begleitlehrerinnen Alexandra Dorfer und Eva Schildt-Messerer auf Lehrausgang ins Hörstudio Weihs. Anlass war das im Physikunterricht behandelte Thema Akustik.

Nach einem sehr freundlichen Empfang der Hörgeräteakustiker wurden den Schülerinnen und Schülern wichtige biologische und physikalische Informationen zu den Ohren, Schallleitungen und Hörgeräten vermittelt und der Beruf des Gehörakustikers vorgestellt. Anschließend durften die Kinder alle ihre Fragen zu diesen Themen stellen und einige Hörgeräte betrachten. Einem Schüler wurde eine Otoplastik angepasst und danach führten die Schülerinnen und Schüler in der Hörkabine audiometrischen Untersuchungen durch.

077

Mehr Fotos gibt es hier.

Schulische Spielfrei(t)räume!

Am 24. März 2015 konnten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 1b bei der großen Spielforscher-Werkstatt ihren neuen Schulgarten planen und gestalten. Klettern, Balancieren, Schaukeln und viel Platz zum Erholen standen im Mittelpunkt ihrer Wünsche. Die Ergebnisse dieses interessanten Workshops wurden den Ehrengästen aus Politik und Wirtschaft und natürlich auch den Eltern in der Aula der Schule präsentiert. Wir freuen uns auf die Eröffnung im Sommer 2016!

dscn1935

Mehr Fotos gibt es hier.

Theaterprojekt „Die Schöne und das Tier“

Gemeinsam mit dem Theaterverein Kids on Stage gestalteten Schülerinnen und Schüler der Neuen Mittelschule Pottenbrunn ein Projekt mit dem Märchen von Eva Reinthaller und Janos Mrsan. Mit großem Interesse gestalteten die Kinder das Bühnenbild, bastelten „hübsche und hässliche“ Masken und spielten kleine Theaterszenen unter Anleitung des Regisseurs. Zum Abschluss gab es eine gemeinsame Vorstellung des Stückes „Die Schöne und das Tier“, die mit großem Applaus bedankt wurde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mehr Fotos sehen sie hier.

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Programms „Kunst macht Schule – Art meets NMS 2013/14“ vom BMUKK unterstützt.

Adventfeier in der NMS Pottenbrunn

Alle Jahre wieder leiten wir den Advent mit einer „Adventkranz – Erstbeleuchtung“ ein. Alle Schülerinnen und Schüler so wie die Lehrerinnen und Lehrer versammelten sich um die Adventkränze der Klassen. Einige Schülerinnen und Schüler haben dem Anlass entsprechende Texte vorbereitet. Wir danken unserem Herrn Pfarrer, der die Weihe vorgenommen hat.

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern unserer Homepage auf diesem Wege einen besinnlichen Advent.