Schulkonzert Tonmahlerei im Festspielhaus St. Pölten

Am 25. Jänner besuchten die 1. Klassen das Schulkonzert „Tonmahlerei“ im St. Pöltner Festspielhaus. Gustav Mahler, so heißt es, verstand es mit Hilfe seiner Musik Bilder in die Köpfe der Menschen zu zaubern. In Anlehnung daran schaffte es auch Schauspieler Christoph Matl, ohne Pinsel und Farbe, die
Inhalte der berühmten Sinfonie von Mahler auf der Bühne zu schildern. Mit viel Witz und Humor wurde die Geschichte des Titanen, der Tiere des Waldes und von Jäger Martin vorgetragen. Die jungen ZuhörerInnen ließen sich nicht zwei Mal bitten und sangen und tanzten eifrig zum Leichenbegräbnis von Jäger Martin mit.

Tonkünstler zu Besuch in der NMS Pottenbrunn

Zur Vorbereitung für das Schulkonzert „Tonmahlerei“ am 25. Jänner wurden die SchülerInnen der 1. Klassen am 16. Jänner von MusikerInnen des Tonkünstler Orchesters besucht. In einem zweistündigen Workshop wurde gemeinsam zu Gustav Mahlers Werken gesungen und getanzt. In professioneller Begleitung von Chello und Violine wurden mittels Gesang und einfachen Instrumenten Teile des 3. Satzes der Sinonie Nr. 1 in D-Dur von Gustav Mahler einstudiert. Begeistert lauschten die SchülerInnen den Klängen von Violine und Chello. Wir bedanken uns an dieser Stelle recht herzlich für
die tolle Vorbereitung durch Veronika, Martin und Dora.

Weihnachtsfeier im Pflegeheim Pottenbrunn

12So wie in den letzten Jahren brachten wir am 12. Dezember 2018 mit Liedern (Lisi Hadrbolec), Instrumentalstücken (Margit Kastner), Line Dance (Uschi Schreiber) und besinnlichen Texten ein bisschen Weihnachtsstimmung ins Pflegeheim Pottenbrunn.

wfeier1
wfeier1
« 1 von 3 »

Tag der offenen Türe

IMPRESSIONEN… Viele verschiedene Eindrücke von unserem Schulleben konnten die Besucherinnen und Besucher am Tag der offenen Tür am 22.11.2018 in unserer Schule sammeln…