Tag der Sinne für die Kinder der 2a und 2b

Einen besonderen Schultag mit Schwerpunkt auf viel Bewegung und Wahrnehmung erlebten die Schülerinnen und Schüler der 2. Klassen in der Landessportschule St. Pölten. Das Angebot von mehr als 50 Stationen, wie z. B. Hindernisparcours, Airtrack, Riesenwuzzler, Hüpfburg, Riechen, Schmecken, Schminken, Balancepads, Jonglieren, Stelzengehen, Minifahrradfahren,… ließ den Vormittag schnell vergehen.

2aGruppenfoto
Aperture: 2.2Camera: iPhone 6Iso: 250Orientation: 1
« 1 von 35 »

Pflanzwerkstatt 2ab

Pflanzenwerkstatt der Klassen 2a und 2b im Rahmen des Projektes „Schulfreiraum“

Mit großer Begeisterung und viel Engagement beteiligten sich am 13. 10. 2015 die Kinder der Klassen 2a und 2b mit ihren Eltern und Lehrerinnen an der Pflanzwerkstatt in unserem Schulgarten. Unterstützt von Martina Strobl und Christian Winkler vom Nö. Familienland entstanden ein neues Hochbeet und ein Duft- und Kräuterbereich, außerdem wurden die Naschhecke durch Heidel- und Apfelbeeren erweitert und die Sträucher herbstlich kultiviert.

Die Kinder lernen den richtigen Umgang mit Pflanzen, erhalten Tipps für ihre Erhaltung und Pflege und stärken durch gemeinsames Tun ihre Teamfähigkeit.

img_4428

 

 

Unser Flugtag beim USFC Herzogenburg

Am 2. Juli verbrachte die 2a-Klasse im Rahmen des fächerübergreifenden Projekts „Fliegen“ einen Vormittag am Modellflugplatz des USFC Herzogenburg. Die Schülerinnen und Schüler hörten Theoretisches zum Fliegen, bekamen hilfreiche Tipps für angehende Modellflieger_innen und hatten auch die Gelegenheit, Einsteigermodelle selbst zu fliegen.

Wir danken dem USFC sehr herzlich für diesen lehrreichen und spannenden Vormittag!

 

 

Zur Homepage des USFC Herzogenburg geht es hier.

Nachwuchsschmiede bei der Arbeit – Schmiedevorführung für die 2a

Am 30. April 2015 kamen die Schülerinnen und Schüler der 2a Klasse im Rahmen des Geschichteunterrichts in den Genuss einer Schmiedevorführung. Herr Buchinger besuchte uns mit seiner mobilen Schmiede und machte uns mit den Grundlagen des Schmiedehandwerks vertraut. Die Kinder durften auch selbst Hand anlegen und hatten bei dieser praktischen Art des Lernens auch viel Spaß.

Wir danken Herrn Buchinger sehr herzlich für diese interessanten Stunden!

foto-30-04-15-11-43-12

 

Mehr Fotos sehen Sie hier.